Zum Foto (vl): Pfarrerin Anke Claßen, Siegfried Rüdiger, Helmut Sickart, Bodo Koch, Ralf Hesse, Sabina Otto, Klaus Kuhnert, Svenja Günther, Annegret Conrady, Bettina Lippa, Herbert Dannemeyer, Pfarrer Dietmar Reumann-Claßen.

Unser neuer Gemeindekirchenrat

am Sonntag, 3. Juni 2018 wurden die neu gewählten und berufenen Mitglieder des Gemeindekirchenrates der Ev.-luth. Kirchengemeinde Blexen in ihr Amt eingeführt.

In dem feierlichen Gottesdienst in der Blexer St.-Hippolyt-Kirche legten die zehn neuen Gemeindekirchenräte das Amtsgelöbnis ab. Zum Dank für die Bereitschaft und das Engagement, das die neuen Gemeindekirchenratsmitglieder für ihre neue Leitungsaufgabe mitgebracht haben, bekamen sie in dem Gottesdienst von Pfarrerin Anke Claßen einen Hammer geschenkt: Nach dem Motto: "Es gibt viel zu tun - packen wir's an" hatte ein Mitarbeiter der Gemeinde auf den Hämmern das Motto der diesjährigen Kampagne zur Gemeindekirchenratswahl eingraviert: "Evangelisch: Kirche mit mir".

In diesem Gottesdienst wurden auch die ausscheidenden Mitglieder mit Dank und Anerkennung für die in den zurückliegenden sechs Jahren geleistete Arbeit verabschiedet.

Für den Gemeindekirchenrat ab Juni 2018 wurden gewählt:

Annegret Conrady

61 Jahre, Hausfrau, Deichstraße

Stellvertredene Vorsitzende

Mehr…

Ich engagiere mich für den Gemeindekirchenrat, weil … ich die Neuausrichtung und Neuaufstellung der Kirche mitgestalten möchte – aber auch Bewährtes bewahren möchte.

Gerne verbringe ich meine Zeit mit … Gartenarbeit, Freunde treffen, Lesen und anderen ehrenamtlichen Aktivitäten.

Weniger…

Herbert Dannemeyer

81 Jahre, DB Beamter a.D., Deichstraße

Mehr…

Ich engagiere mich für den Gemeindekirchenrat, weil … ich mich auch weiterhin mit meinen Gedanken und Erfahrungen einbringen möchte. Ich bin bereits seit 15 Jahren Kirchenratsmitglied.

Gerne verbringe ich meine Zeit mit … meiner Familie. Im Sommer arbeite ich gerne in unserem Garten. Ein weiteres Hobby ist das Arbeiten mit Holz. Mit Kirchenführungen und Dorfrundgängen verbringe ich auch gerne meine Zeit. Dabei lernt man viele interessante Menschen kennen.

Weniger…

Svenja Günther

23 Jahre, Erzieherin, Bremervörder Straße 

Mehr…

Ich engagiere mich für den Gemeindekirchenrat, weil … ich schon jetzt in der Kirche ehrenamtlich tätig bin und mir die Arbeit Spaß macht. Ich möchte die Jugendlichen bzw. jüngeren Mitglieder für die Inhalte der Kirche öffnen und die Generationen zusammenbringen.

Gerne verbringe ich meine Zeit mit … meiner ehrenamtlichen Tätigkeit bei der evangelischen Jugend Wesermarsch und der Kirche, lesen, Sport machen und Freunde treffen.

Weniger…

Ralf Hesse

54 Jahre, Techn. Angestellter, Bremervörder Straße 

Mehr…

Ich engagiere mich für den Gemeindekirchenrat, weil … ich möchte, dass die Kirche im Dorf bleibt. Bei der Bewältigung der vielen zukünftigen Herausforderungen möchte ich mitgestalten und unterstützen.

Gerne verbringe ich meine Zeit mit … meiner Frau, meiner Familie, Haus, Garten und natürlich mit Musik.

Weniger…

Bodo Koch

51 Jahre, Diol. Ingenieur, Zur Alten Schanze

Mehr…

Ich engagiere mich für den Gemeindekirchenrat, weil … für mich die Kirche eine wesentliche Rolle in der Gesellschaft hat. Die Kirche, sowohl als Institution als auch als Gebäude gehören zu einem intakten Leben und Miteinander im Ort. Ich möchte mich für gemeinsame Ziele der Kirche und des Ortes einsetzen und die Zusammengehörigkeit stärken.

Gerne verbringe ich meine Zeit mit … unserem Streichelzoo, welchen meine Familie und ich zusammen aufgebaut haben. Wir sind in unserer Freizeit viel mit den Tieren und der Erweiterung der Ställe und Anlagen beschäftigt.

Weniger…

KLaus Kuhnert

57 Jahre, Angestellter, Elbinger Straße

Mehr…

Ich engagiere mich für den Gemeindekirchenrat, weil … ich an verantwortlicher Stelle das Gemeindeleben mitgestalten möchte..

Gerne verbringe ich meine Zeit mit … Orgel- und Klavierspielen und mit Gartenarbeit.

Weniger…

Bettina Lippa

49 Jahre, Verw.Fachangestellte, Widders

Mehr…

Ich engagiere mich für den Gemeindekirchenrat, weil …  ich es für wichtig erachte, das Gemeindeleben aktiv mitzugestalten. Ich möchte die Gemeinde unterstützen und dabei gerne meine beruflichen Erfahrungen in den Gemeindekirchenrat einbringen und mich für eine zeitgemäße und attraktive Kirche einsetzen. Es liegt mir am Herzen, auch die jüngere Generation in unserer Gemeinde anzusprechen.

Gerne verbringe ich meine Zeit mit … meinen Töchtern, unserem Hund, Gitarre spielen, lesen, Freunden und Familie.

Weniger…

Sabina Otto

55 Jahre, Med.Fachangestellte, Ahornstraße

Mehr…

Ich engagiere mich für den Gemeindekirchenrat, weil … ich das Gemeindeleben weiter entwickeln und Verantwortung in der Kirchengemeinde übernehmen möchte.

Gerne verbringe ich meine Zeit mit … mit meiner Familie, Musik und vielen tollen Aktivitäten in der Kirchengemeinde Blexen.

Weniger…

Siegfried Rüdiger

77 Jahre, Rentner, Lange Straße

Mehr…

Ich engagiere mich für den Gemeindekirchenrat, weil … die Kirche zum Dorfleben gehört.

Gerne verbringe ich meine Zeit mit … Aufgaben, die wichtig für Blexen sind.

Weniger…

Helmut Sickart

69 Jahre, Rentner, Pommernstraße

Mehr…

Ich engagiere mich für den Gemeindekirchenrat, weil … ich die Gemeindearbeit gerne mitgestalten möchte und auch stets bereit bin, Verantwortung zu übernehmen.

Gerne verbringe ich meine Zeit mit … meiner Familie.

Weniger…

Lesen Sie unseren Gemeindebrief...